Home Newsarchiv Endlich

ENDLICH DÜRFEN WIR ANGELN -  10 gehörlose junge Leute haben den Fischereischein

Darauf haben die 10 jungen Gehörlosen lange gewartet: Sie konnten die Fischereischeinprüfung beim Kreisanglerverband NF erfolgreich ablegen.
Ab jetzt dürfen Sie jederzeit und ohne Begleitung angeln gehen. Angelika Schulz aus Niebüll freut sich darauf, mit ihrem Mann gemeinsam an die Küste zu fahren. Auch die gehörlose Zahntechnikerin Svea Reimer wird künftig mit ihrem Lebensgefährten David Görke gemeinsam dem schönsten Hobby der Welt nachgehen.
Leuchtende Augen bekommt vor allem John Hoxhaj, der schon mit 8 Jahren zusammen mit seinem kürzlich verstorbenen Großvater zum Angeln ging, denn er kann jetzt dem geliebten Hobby nachgehen und dabei viele gute Erinnerungen an seinen Großvater Revue passieren lassen.
Der Kreisanglerverband NF bedankt sich bei den Gebärdensprachdolmetscherinnen Kirsten Kalström, Sandra Ruhde, Undine Thießen und Astrid Weirauch für ihre tolle Übersetzungsarbeit und beim Ausbilderteam Maike Schmelzer, Erk Hansen, Norbert Heine und Peter Susat für die engagierte und kompetente Vorbereitung der Teilnehmer/innen auf die Prüfung.
Dem Vergabeausschuss für die Fischereiabgabe gilt unser Dank für die Förderung dieses Inklusionsprojektes.
Auch die hörenden 25 Kursteilnehmer/innen konnten übrigens die Prüfung bestehen. Den Abschlussbericht zu diesem interessanten Kurs finden Sie HIER.
Herzlichen Glückwunsch an alle Absolventen!