Home Newsarchiv Tag des Angelns 2016

Tag des Angelns am 6. August 2016


alt


Die Vorbereitungen für den TAG DES ANGELNS am 6. August kommen auf die Zielgerade.

Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Expertinnen und Experten zur Mitarbeit an diesem tollen Projekt bereit sind.

Das in den beiden Flyern zur Veranstaltung ausgegebene Programm, das für jeden etwas bietet, wurde sensationell oft im Internet abgefragt und heruntergeladen: Mehr als 4500 Downloads ingesamt zeigen, dass unser Event das Interesse der Angler/innen weckt. Vielen Dank allein dafür!
Es ist klar, dass die Sparten des Friedfischangelns (Feedern, Kopfrute, Bolo, Match) von den Experten des Ovens-Browning-Teams abgedeckt werden. Achim Stahl (Kiel) wird den Gästen das Fliegenfischen näher bringen.

Jan Neumann aus Ratzeburg präsentiert das Barsch- und Hechtfischen mit Gummiködern und zeigt "nebenbei" modernes Angelboot-Equipment. Jonas Töllner und der mehrfache Weltmeister Michael Brösch präsentieren das sportliche Werfen der Angler. Und auch der weit über die Grenzen Schleswig-Holsteins bekannte Meeresangler Horst Hennings wird auf unterhaltsame und gleichzeitig informative Art seine Angelsparte vorstellen. Aal-, Karpfen- und Zanderspezialisten runden das anglerische Angebot des Tages ab.

Besonders freuen wir uns auch darüber, dass drei wirkliche Könner des Raubfischangelns vom Kanu aus unsere Veranstaltung unterstützen: Adrian Prus, Achraf El Ghouti und Krystian Wojtczak werden euch begeistern.

Für alle, die sich privat oder beruflich mit dem Angeln behinderter Menschen befassen, wird es eine Extrastation und eine  umfassende Informationsveranstaltung geben. Auch der Fisch- und Naturschutz werden thematisiert. Und letztlich gibt es  wieder ein Schau(Fisch)kochen mit den Mitgliedern des Vereins der Köche Westküste unter der Leitung von Thomas Friess.
Für Leib und Magen wird im Vereinsheim sicherlich auch gesorgt. Wir werden hier und in der Presse weiter umfassend über den TAG DES ANGELNS berichten. Die Husumer Nachrichten haben bereits einen ersten Artikel zu unserer Veranstaltung veröffentlicht. Am 28.07.2016 erschien ein langes Interview mit unserem Vorsitzenden zum Tag des Angelns. Das Interview finden Sie hier.

Und hier für alle, die den Flyer noch nicht kennen: Der zweite Flyer mit dem endgültigen Programm unseres Events und mit Stadtplan.

Ausführliche Infos auch bei Facebook.


Und noch einige wichtige Hinweise, die sich auf die vielen Anfragen, die uns erreichen, beziehen:

1. Starten sollten Sie mit Ihrem Rundgang immer am Vereinsheim des SFV Treene in der Straße Treenesiedlung. Hier darf allerdings NICHT geparkt werde. Am Vereinsheim steht der zentrale Infostand. Hier gibt es die Flyer mit Stadtplan und Stationsübersicht.

2. Wir machen eine Veranstaltung, bei der NICHTS verkauft wird. Lediglich für Speisen und Getränke lassen wir uns die Kosten von Ihnen erstatten.

3. Wir nehmen natürlich auch KEINEN Eintritt.
4. Eigenes Angelgerät brauchen Sie nicht mitzubringen. Sie können an einzelnen Stationen sicher aber einmal ein Gerät, einen Köder usw. ausprobieren.

5. An allen Stationen gibt es von 10:00- 16:00 Uhr ständig einen Neustart der Präsentation. Sie müssen also keine Angst haben, dass Sie irgendwo zu spät kommen. (Es sei denn, es ist schon nach 16:00 Uhr).