Home Newsarchiv Praxistag

Praxistag am 04.02.2017

Selbst ein professioneller Angler wie Jörg Ovens kann bei den derzeitigen Witterungsbedingungen keine Fische in den Husumer Gewässern fangen.  Umso besser, denn so kann sich der bekannte Angellehrer Zeit nehmen für  alle, die etwas über das erfolgreiche Angeln auf verschiedene Fischarten erfahren wollen. Der Kreisanglerverband Nordfriesland bietet für alle Teilnehmer des laufenden Husumer Fischereischeinkurses, aber auch für alle Teilnehmer früherer Lehrgänge wieder eine Angelschule mit Jörg Ovens an.

Am 04.02.2017, um 14.30 Uhr, startet der Praxiskurs im Vereinsheim des SFV Treene in Friedrichstadt. Auf dem „Stundenplan“ stehen die typischen Knotenverbindungen beim Angeln, das Ausloten der Gewässertiefe und die richtige Herstellung einfacher Posenmontagen. Natürlich gibt es auch Tipps vom Fachmann für das Raubfischangeln mit unterschiedlichen Ködern. Aus eigener Erfahrung weiß Jörg Ovens auch, dass die grundsätzliche Beschäftigung des Anglers mit den Gewohnheiten der Fischarten  unerläßlich ist: Der Angler muss wissen, wo und wie der Fisch seine Nahrung aufnimmt, er muss wissen, welche Plätze welcher Fisch favorisiert und muss sich mit den  Strukturen des jeweiligen  Gewässers vertraut machen. Deshalb heißt der Kurstitel auch „Der Weg zum Fisch“.

Übrigens sind die Kursteilnehmer eingeladen, ihre eigenen Geräte zur Veranstaltung mitzubringen. Dann kann man nämlich unter Anleitung das eigene Gerät perfektionieren. Denn eines ist sicher: Der Frühling kommt bestimmt und dann wollen alle Jungangler ans  Gewässer und ihren ersten Fisch fangen. Jörg  Ovens wird Ihnen auf diesem Wege bestimmt tolle Tipps vermitteln können. Interessenten sollten sich unbedingt möglichst bald telefonisch unter 04841- 72432 anmelden. Kosten entstehen keine, denn es handelt sich um eine Veranstaltung des Kreisanglerverbandes Nordfriesland.